— POlitikseminar

Nachhaltiges Deutschland – mehr als ökologische Transformation

Zur Anmeldung
— Inhalt

Nachhaltigkeit ist eine der zentralen Anforderungen an unser Leben und Wirtschaften im 21. Jahrhundert. Für Unternehmen ist längst klar: Nur wer nachhaltig agiert, ist zukunftsfähig. Dies gilt für den Umgang mit Energieressourcen genauso wie für die Fachkräftesicherung, damit die Klimawende gelingt.  

Nachhaltigkeit ist zu einem zentralen Grundprinzip politischen Handelns geworden, wird dabei jedoch oft auf ökologische Nachhaltigkeit verengt. Auch hier lohnt es sich, die weiteren Dimensionen von Nachhaltigkeit als Gestaltungsfeld in den Blick zu nehmen. Darüber wollen wir in diesem ISWA-Politikseminar mit Experten sprechen.

Wie sieht soziale Nachhaltigkeit aus? Was bedeutet Nachhaltigkeit für die Bildungseinrichtungen? Welche Fähigkeiten und Kompetenzen müssen Schulen, Berufsschulen, Hochschulen und Kitas bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen fördern, damit diese tatsächlich in der Lage sind, nachhaltig und verantwortungsvoll in Gesellschaft und Wirtschaft zu agieren – jetzt und in Zukunft? Wie schaffen wir es, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihre Beschäftigungsfähigkeit auch im Strukturwandel erhalten? Wie sieht gute Arbeitsmarktpolitik aus, die einen langfristigen Ein- und Aufstieg von Arbeitssuchenden in Unternehmen ermöglicht? Wie sichern wir die nachhaltige Finanzierung der Sozialen Sicherungssysteme?

— programm
Hotel HILTON Berlin, Mohrenstraße 30, 10117 Berlin

Das Programm wird ca. 6 Wochen vor Termin veröffentlicht.

Zur Anmeldung
— Informationen
Christina Ramb, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)
14.11.2023
15.11.2023
Di: 11:00 bis 17:00 Uhr | Mi: 9:00 bis 17:00 Uhr
Hotel HILTON Berlin, Mohrenstraße 30, 10117 Berlin
— Kosten

Bei Teilnahme übernehmen Sie lediglich die Kosten Ihres Aufenthalts im Hotel HILTON Berlin in Form einer Tagungspauschale, die unmittelbar mit dem Hotel abzurechnen ist. Die Tagungspauschale für das zweitägige Seminar beträgt 178,00 Euro (Di: 89€  | Mi: 89€).

Bei Bedarf können Sie mit Ihrer Anmeldung eine Übernachtung am 14. November 2023 dazu buchen. Die Übernachtung kostet 189,00 € für ein Einzelzimmer inkl. Frühstück und ist vom Teilnehmenden selbst zu zahlen.  

Die darüber hinausgehenden Kosten des Seminars trägt der gemeinnützige Verein ISWA im Rahmen seines Bildungsauftrags. Auch das Abendessen am Ende des ersten Seminartags ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

— ANMELDUNG